bis 14:00 Uhr bestellt, morgen geliefert
gratis A-Post Versand
Snus im Abo erhältlich

Snus-Zeiten: So lange solltest Du Snus im Mund behalten

Du bist Anfänger, was Snus anbelangt? Dann hast Du Dir sicher schon die Frage gestellt, wie lange man Snus im Mund behalten kann. Wir verraten Dir mehr über die Snus-Zeiten und erklären Dir, wie lange Du Dein Snus geniessen kannst und warum genau das so ist.

Allgemeine Anhaltspunkte für Snus-Zeiten

Du hast Dich dazu entschieden, eine Dose Snus zu kaufen und möchtest es jetzt gerne einmal ausprobieren? Kein Problem! Klemm einfach den kleinen Beutel unter deine Oberlippe und warte darauf, dass sich der Geschmack und das Nikotin freisetzen. Doch wie lange sollten die Snus-Zeiten nun sein und wie lange sollte der kleine Beutel unter Deiner Oberlippe bleiben? Generell eignet sich Snus für eine Dauer von 15 bis 60 Minuten. Dabei ist die tatsächliche Dauer von ganz unterschiedlichen Faktoren abhängig. So entscheidet beispielsweise die Stärke des Snus, aber auch der Geschmack. Nicht zu vernachlässigen sind natürlich auch die individuellen Gewohnheiten. Grundsätzlich kann man jedoch sagen: Wenn der Geschmack oder auch die Wirkung allmählich nachlassen oder wenn Du einfach keine Lust mehr hast, reicht es.

Unterschiede

Die Snus-Zeiten können sich sehr stark voneinander unterschieden. Das ist vor allem von der jeweiligen Intensität abhängig. So sind manche für eine Dauer von 15 Minuten geeignet, andere eignen sich für bis zu 60 Minuten. Und dazwischen liegen noch weitere Intensitäten. Für Anfänger empfehlen sich generell Snus, die etwas schwächer sind und deren Zeitspanne zwischen 15 und 30 Minuten liegt. Solltest Du nicht sicher sein, kannst Du Dich vorab etwas genauer über Dein Produkt informieren. In unserem Online-Shop findest Du zum Beispiel ausführliche Informationen zu den jeweiligen Snus-Zeiten. Für Produkte wie Siberia -80°C Extremely Strong White Dry empfehlen wir beispielsweise Snus-Zeiten von 60 Minuten. Beim vorgenannten Produkt sei allerdings Vorsicht für Anfänger geboten, denn es handelt sich um einen sehr starken Snus.

Snus-Zeiten lassen sich darüber hinaus am Geschmack unterscheiden und festmachen. Aromatisierte Snus wie zum Beispiel Tropical Breeze Slim von LYFT kannst Du einfach so lange im Mund behalten, bis der Geschmack nachlässt. Für Anfänger sind generell Snus mit Geschmack zu empfehlen. So bekommst Du ein genaues Gefühl dafür, wann die Wirkung nachlässt. Im Anschluss kannst Du Dich langsam an andere Snus herantasten. Umso öfter Du es probiert hast, desto grösser werden Deine Erfahrungen, sodass Du irgendwann alleine aus dieser heraus weisst, wann die Wirkung vorbei ist.

Fazit: Unterschiedliche Snus-Zeiten erkennen

Abhängig vom jeweiligen Produkt sind die Snus-Zeiten sehr unterschiedlich. Als Faustregel gilt, dass die Zeiten zwischen 15 und 60 Minuten variieren. Umso mehr Erfahrungen Du jedoch sammelst, desto weniger bist Du auf Zeitangaben angewiesen. So wirst Du irgendwann ganz nach Gefühl entscheiden können. Du bist Dir trotzdem noch unsicher? Dann nimm noch heute Kontakt zu uns auf und lass Dich beraten.

Diese Webseite benutzt Cookies für Werbezwecke und zur Verbesserung der Nutzererfahrung.